Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos... Datenschutz

Herzenskrieger | Männlichkeit Leben
Step 3: Sexualität und Frauen verFühren

Für Singles / Paare       Für Frauen         

Suche

Step 3: Sexualität und Frauen verFühren


Die Themen dieses Seminars sind Flirten und Verführung, Beziehungskompetenz und männliche Sexualität. Dieser Step des Herzenskrieger-Trainings schliesst sich das Thema "emotionale Unabhängigkeit von Frauen" in Step 2 direkt an. Es geht im Schwerpunkt um drei Themen, die viele Männer beschäftigen:

flirt 1

1. Frauen erfolgreich verFühren

Auf Frauen zuzugehen, sie anzusprechen, mit Leichtigkeit und Humor zu flirten und sie vielleicht auch zu verführen stellt für viele Männer eine echte Herausforderung dar. Sie sehen sich hier mit den eigenen Versagensängsten konfrontiert oder kennen die Regeln nicht, die beim Flirten und dem erotischen Spiel zwischen Mann und Frau gelten. Hier wird trainiert diese Ängste abzubauen, um entspannter, humorvoller und erfolgreicher im Kontakt mit Frauen zu werden. Um Frauen zu erobern braucht es die männlichen Qualitäten eines Alpha-Mannes, was Frauen auf sehr kreative, versteckte oder unverschämte Art testen. Hier wird gelernt, wie man mit Geistesgegenwart diese Tests erkennt und mit Humor und Frechheit die Führung behält. Nach diesem Seminar fragen mich viele Männer, warum sie das nicht schon vor 10 oder 20 Jahren erfahren haben!

 

flirt 22. Nie wieder Zickenterror!

Viele Männer verlieren sich selbst und werden emotional abhängig und manipulierbar sobald sie eine intimere und festere Bindung mit einer Frau eingehen. Auch nach der emotionalen Loslösung von der Mutter(figur) in step 2 braucht es konkrete Kenntnisse und Wissen über weibliche Strategien in Beziehungen und wie man als Mann damit umgeht. Nach diesem Training werden die Männer für alle Konflikte, Dramen und Eskalationen in Beziehungen gewappnet sein. Neben dem vermittelten Wissen werden Selbstbewusstsein, Dominanz und Humor trainiert. Das Prinzip der Jagd und Verführung sollte dabei auch in einer Partnerschaft gelebt werden.

 

3. Männliche Sexualität

Es gibt viele Mythen in Männerköpfen zum Thema Sex. Hier wird aufgeräumt und gelernt, wie man länger, intensiver und lustvoller die eigene Sexualität leben kann und sich von Konventionen und Beschränkungen befreit. Neben der Aggression ist die sexuelle Kraft ein Grundbaustein der Männlichkeit, für die Männer aufhören sollten sich zu schämen. Ein Herzenskrieger, der seine sexuelle Seite bejaht und das eigene sexuelle Potenzial lebt wirkt wie ein Magnet auf Frauen. Und er kann lernen neben der Lust und Leidenschaft auch die heilige und spirituelle Seite der eigenen Sexualität kennen zu lernen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf der Selbstliebe, der für viele Männer eher den Begriff "Ersatzbefriedigung" verdient. In eindrücklicher Weise erleben die Männer hier, wie es sich anfühlt, das eigene Energieniveau anzuheben, um insgesamt lustvoller, risikofreudiger und sinnlicher als Mann durchs Leben und auf Frauen zu zugehen. Es ist ein Erlebnis der besonderen Art zu erfahren, wie ein Magnet auf Frauen zu wirken, mit ihnen zu flirten und gemeinsam Spaß zu haben. 

Auch in diesem Step wird es wieder echte Herausforderungen und Initiationen geben, in denen die Männer das Erlernte unter Beweis stellen können.

Die Inhalte:

flirt 3

  • Kontaktängste abbauen und Selbstsicherheit aufbauen
  • Frauen authentisch ansprechen und verführen
  • Alpha-Tests und Manipulationen von Frauen erkennen und bestehen
  • Lieben ohne abhängig zu werden
  • Dominanz und führen in Beziehungen
  • Liebe und Freiheit in einer Partnerschaft
  • Regeln für erfolgreiche Liebhaber
  • Männliche Sexualität: Dominanz, Führung und Hingabe
  • Sexuelle Potenz und grenzenlose Freude
  • Wie man das sexuelle Feuer in Partnerschaften schürt, damit es nicht erlischt

Bitte beachten:
Anmeldung ist nur für Absolventen von Step 1 möglich. Step 2 - 4 können nur komplett gebucht werden.



 

Fragen? Kontaktiere uns.