Leitung

Bjørn Thorsten Leimbach ist führender Autor, Trainer und Coach für Männer im deutschsprachigen Raum. Er leitet seit über 20 Jahren Persönlichkeits- und Managementseminare. Als Paartherapeut entwickelte und leitet er seit 1995 Jahren die LoveCreation® Tantra- und Partnerschaftstrainings. Er selbst absolvierte seit seinem 17. Lebensjahr zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich der humanistischen Psychologie, Zen, Buddhismus und Schamanismus. Bjørn Thorsten Leimbach ist Vater eines erwachsenen Sohnes.

 

Bjoern-Leimbach74

Konzeption und Ausrichtung

Für Veränderungsprozesse braucht es manchmal einen starken Impuls, eine Grenzerfahrung. Das habe ich in über 20 Jahren, in denen ich Seminare leite oder Menschen coache, oft erlebt. Auch die entscheidenden Weichen in meinem eigenen Leben habe ich durch intensive Selbsterfahrung, Spiritualität, Extremsportarten und Grenzerfahrungen im Außen und Innen gemacht. Ich unterstütze Menschen darin, an sich zu glauben, Visionen zu entwickeln und über sich selbst hinaus zu wachsen. Ich arbeite in meinen Männerseminaren bewusst unkonventionell, kreativ, manchmal auch provokant, und beziehe die unmittelbare Körpererfahrung sehr stark mit ein. Immer geschieht das mit Achtung und therapeutischer Verantwortung für den persönlichen Prozess des Einzelnen.

Ausbildungen

Heilpraktiker (Psychotherapie), Paar- und Sexualtherapeut

Männercoach und Seminarleiter

Schriftsteller

Spiritueller Lehrer und Ritualmeister für Initiationen

Aus- und Fortbildungen seit über 30 Jahren in Meditationstechniken, Bioenergetik, Gestalttherapie, NLP, Rhetorik, Kommunikationstraining, Coaching, Familienaufstellung, Atemtherapie, Tantra, Zen, Trance-Techniken, Buddhismus, Schamanismus u.a. in Europa, Asien und Lateinamerika

 

Dhwani Wilfried Zapp, Team und Co-Leitung 1. - 17. HK
Live-Musik und Co-Leitung in den Männergruppen. Feinfühlige, energetisierende oder ekstatische Livemusik, die den Gruppenprozess in Trancen, Übungen und Tanz begleitet. Keyboard, Trommel, Flöte, Gesang u.a. sowie Leitung der Meditationen
1326503453 IMG 1392Dhwani Sanc edited

Oliver Thier, Team Charisma
"Wirklich nachhaltige Veränderungen im Leben bedürfen oft extremer (Grenz-)Erfahrungen. Ich bin dankbar und froh, diese Erfahrungen innerhalb des Herzenskriegertrainings gemacht zu haben. Ohne die professionelle Führung und den Halt innerhalb der Gruppe wäre dies für mich nicht möglich gewesen. Nun ist es Zeit etwas zurückzugeben, andere Männer auf ihren Weg zu bringen. Und so, wie ich die 100%ige Präsenz des Teams erlebt habe, gebe ich sie auch an die Gruppe zurück. Auf Männer, die Zeit des Jammerns ist vorbei!!!"

 oliver edited

Michael Chrystal, Team 15. HK und 17. HK
"Ich freue mich beim HK 15 Team dabei zu sein.
Ich bin bereit meine Erfahrungen weiterzugeben.
Eine tolle Aufgabe. Männer, seid bereit!
Euer Leben wir sich verändern. Und das wird richtig gut.
Ja genau DU kannst über deinen sehr großen Schatten springen.
VERSPROCHEN!"

Chrystal

David Schaller, Team 15. HK und 17. HK
"In einigen brenzligen Situationen des Trainings hatte ich ziemlich die Hosen voll! Doch dann hab ich für mich einfach beschlossen die anderen Teilnehmer mit meiner ganzen Power zu unterstützen. Anstatt meine Energie darauf zu verschwenden über mein baldiges Schicksal zu grübeln, vergaß ich mich komplett und war mit meinem Herzen bei den anderen. Nach einer Weile stellte ich fest, dass meine eigene Angst komplett verschwunden war! Ich glühte regelrecht! Ich entdeckte die Kraft des Gebens für mich in einer neuen Klarheit und sehr spürbaren Form. Als Assistent freue ich mich sehr darauf etwas von meiner Power und meinem Mut weiterzugeben und mich in die klare Struktur einzugliedern. Es wird es mir eine Ehre sein Björn und dem Team zu dienen und mich weiter wachsen lassen. Und es wird auch einfach eine richtig geile und intensive Zeit!"

2014-04-30 219 BW edited

Roman Partacz, Team 17. HK
"Das Männerseminar hat mich und mein Leben verändert. Ich habe das erste Mal gefühlt, was es heißt zu lieben. Heute kann ich es und gebe meine Liebe weiter.
Ein Herzenskrieger Seminar ist ein Gottes Geschenk.
Mein Herz ist für jeden Mann offen, und es ist meine Bestimmung, den Männern zu helfen und diejenigen zu unterstützen, die den Herzenskrieger-Weg gehen wollen. Mit vollem Respekt und meiner Herzenskrieger-Ehre gehe ich auf jeden Mann zu, um ihn zu stärken."

Foto Roman  SW

Oliver Staude-Müller, Team 17. HK
"Herzenskrieger - bedeutet für mich genau das: Herz und Krieger - beides habe ich erfahren, in diesem für mich sehr intensiven Training. Es hat mich an Grenzen und oft darüber hinaus gebracht! Ich habe in eigene Ängste gesehen, sie durchlebt und überwunden - neue Wunden erfahren und alte Verletzungen geheilt. Mein Herz und meinen Mut gespürt und wusste selbst nicht, was in mir steckt! Du wirst hier allein stehen - als Mann - aber nie verlassen oder einsam, weil eine mutige und kraftvolle Gemeinschaft von Männern denselben Weg gehen wird. Und es ist mir eine Ehre und eine große Freude als Teil des Teams, etwas von dem zurück- und weitergeben zu können, was ich hier mitnehmen konnte und mit einer starken Gemeinschaft von Männern teile! You'll never walk alone!"

Olli-SW2

Bernd Haffner, Team 16. HK
"Ich folge meinem Herzen in die Assistenz zum Herzenskrieger -Training, ich möchte die Männer so unterstützend begleiten wie ich vor 2 Jahren begleitet wurde. Ich freue mich sehr darauf, die Männer die sich dafür entschieden haben den Weg des Herzenskriegers zu gehen in ihre Kraft zu bringen und sie zu unterstützen, wo immer es nötig ist. Das Training gibt ihnen die Möglichkeit weit über sich hinaus zu wachsen!"

Haffner2

Nico Preißler, Team 16. HK
"Wege. Viele gibt es. Doch Du kannst auch die ganze Welt umrunden, ohne Dir selbst zu begegnen.
Als mich mein Weg vor einiger Zeit über 1000 km durch Spanien führte fragte ich mich, wie viele Schritte oder wie viele Kilometer ich gehen muss, um mir selbst zu begegnen. Damals kam ich zu der Erkenntnis: mindestens drei Wochen. Kilometer und Schritte waren dabei eher nebensächlich. Heute jedoch, nach dem Herzenskriegertraining, weiß ich: es gibt Momente, da ist es nur mehr ein Schritt, der Deinen „Auftritt" verändert und Deine Sicht auf die Dinge. Ein Schritt, mit welchem Du ein Tor durchschreitest nach welchem Du eine andere Perspektive hast und dich nicht mehr selbst belügen kannst. Ein Schritt in Deine unbändige Kraft den Du nie mehr vergessen wirst. Ein Schritt zu Dir selbst.
Die vier Steps im Herzenskriegertraining gehören zu den intensivsten Erfahrungen auf meinem bisherigen Weg. Immer weiter zu gehen, aufs Ganze, das ist mein Weg, andere Männer bei Ihren Schritten zu unterstützen eine Herzensangelegenheit, Mitglied des Teams zu sein, eine Ehre. Hough!"

HK Nico

Frank Semmert, Team 16. HK
"Durch die Begleitung der Herzenskriegerabsolventen in der Regionalgruppe Franken hat sich der Wunsch entwickelt, aktiv Männer im HK-Seminar zu begleiten und zu unterstützen. Zu sehen, wie die Teilnehmer über sich hinauswachsen und ihr männliches Potenzial zeigen und entwickeln, ist meine Motivation. Ich bin dabei und so wie ich in meinem HK-Seminar unterstützt wurde, möchte ich das an die Männerwelt zurückgeben. Euer Leben wird sich wunderbar verändern – Hough!"

fs edited

Jochen Zeilinger, Team 16. HK
"Für mich ist es ein Herzensangelegenheit, im HK-Training Männer auf ihrem Weg in ihre eigene Kraft zu begleiten: zu unterstützen, Grenzen zu überschreiten, mit den neuen Herzenskriegern in männlichen Kontakt zu kommen, Veränderung im Positiven mitzugestalten, raus aus den alten Mustern, zu dienen und es ins große Ganze hinauszutragen, sowohl bei Frauen, in Beziehungen, bei unseren Kindern, in den Familien.
Ich werde in der Assistenz sicher über mich hinauswachsen, tolle und weitere Erfahrungen sammeln und mit euch zusammen wachsen, ich freue mich auf Euch, hough!"

zeilinger

Gregor Menzel, Team 15. HK
"Während der Teilnahme am Herzenskrieger-Training wurde mein tiefer Wunsch nach echter gelebter Männlichkeit endlich erfüllt. Mehr noch, ich hatte auf eine unvergleichliche Art die Chance uralte innere Verletzungen zu erkennen und Wege zur Heilung zu erfahren. Mein Gott, beim Schreiben dieser Zeilen bin ich zutiefst in meinem Herzen berührt. Ich spür wie mein ganzer Körper hier mitschreibt. Als Bjørn mich nach meiner Unterstüzung im Team fragte, durchfuhr mich eine heftige emotionale Welle. Ich fühle mich geehrt, gesehen und geliebt. Das Vertrauen, das ich seinerzeit dem Team gegeben haben, hat mir das letzte Team nun gegeben. Ich möchte den angehenden Herzenskriegern helfen ihre Komfortzone zu verlassen, ihre Ängste aufzulösen und ihre Männlichkeit zu leben. Diesem Team dienen zu dürfen und den Männern alles zu geben ist für mich eine große Ehre. Es geht ums Ganze."

 Gregor edited

 Thomas Plaschil, Team 15. HK
"Mut zur Veränderung! Dieser Mut wohnt in Dir, ja in Dir – als Mann! Auf dem Weg zu Deinem Mannsein begleitet Dich das Herzenskrieger-seminar anspruchsvoll und bereichernd. Wir begleiten Dich. Es berührt Dich mit neuen Perspektiven, bietet Dir viele wundervolle und bisher ungeahnte Selbsterfahrungen, lebensbejahende Referenzerlebnisse. Du erlebst und erfährst Dich und Dein Sein als Mann, Partner und Vater; ja, auch tief emotional, indem Du Dir kraftvoll mit offenem Herz begegnest. Aus genau diesen eigenen, einzigartigen Erfahrungen empfinde ich es als Wertschätzung und mit Dank, Euch Männer begleiten und unterstützen zu dürfen; mit voller Power, Lebensfreude und Verbundenheit."

 IMG 1973 edited
Marc Thomas, Team 15. HK
"Das Wesen des Herzenskrieger-Trainings sind vielfältige mentale Grenzerfahrungen, die jeden Mann sich spüren und erfahren lassen. So bringt das Erleben der eigenen Kraft, des Herzens und des Geistes der Männergemeinschaft viel Klarheit in das Mann-Sein. Die intensive Auseinandersetzung mit anderen Männern, dem eigenen Vater, Beziehungen zu Frauen und der eigenen Mutter ermöglichen sich selbst besser zu sehen und sich zu erfahren. Es führte mich dazu, meinem eigenen Selbst näher zu kommen und hiermit eine Reise mit mir zu beginnen, für die die Herzenzkrieger der Anfang waren. Ein Weg mit dem Herzen, den ich gerne mit weiteren Männern teile."

Marc

Ergin Basar, Team 2. Charisma
"Durch das HK-Training ist mir klargeworden, wie ich meinen Weg als Mann gehe. Ich bin darüber so froh, dass ich meine unterentwicklte männliche Seiten erfahren durfte und auch dank Björn verstärken konnte. Durch HK habe ich mich, meine Mitte, wieder in Balance gebracht.jetzt steht mein Geist auf den Beinen aufrecht. Ich bin bereit, auch anderen Männer auf ihren Wegen zu begleiten."

Anhang 2 edited
Peer Hohn, Team 14. HK
"Ich finde es großartig, die Gelegenheit zu bekommen, meine eigene innere Reise vom erwachsenen „Jungen“ zum reifenden, selbstbewussten Mann noch einmal aus einer beobachtenden Meta-Perspektive betrachten und dabei anderen Männern unterstützende Impulse geben zu können. Ich freue mich schon auf die Momente, wenn die Männer ihre ersten Initiationen erleben, ihre eigenen Kraftpotenziale entdecken und ihre ersten Erfolgserlebnisse feiern werden. Das wird geil!
Und ich bin mir sicher, für meine eigene Entwicklung wird das Reflektieren bei anderen sowie das Unterstützen der Männer ein wunderbarer Anker werden, um meine eigene Herzenskrieger-Identität und Energie zu festigen."
Peer Hohn Portrait sw 115x131

Malte Völlmecke, Team 14. HK
"Ich habe im Herzenskrieger-Training unglaublich unerwartete Erfahrungen gemacht und dadurch so viele Antworten für mein Leben bekommen, nach denen ich vor kurzem noch nicht zu fragen gewusst hätte. Diesen Weg zu gehen wäre ohne die anderen Männer und ohne das Team nicht denkbar gewesen. Nun Teil dieses Teams sein zu dürfen und die Männer bei Ihren Schritten begleiten und unterstützen zu können, ist mir eine Ehre und ich werde alles, was mir an Präsenz, Power und Herz zur Verfügung steht dabei einsetzen. Keine halben Sachen – für's Ganze gehen!"

Malte2012 edited
Raphael Kutz, Team HK 14
"Schon während meiner Teilnahme war ich sehr beeindruckt vom Aufbau und der sehr professionellen Struktur des Trainings, welches Nachhaltig mein Verständnis vom Mann sein veränderte. Es ist eine große Ehre für mich, nun Teil dieser Struktur zu sein und die teilnehmenden Männer auf Ihrem Weg zu einer neuen, gefühlten und gelebten Männlichkeit zu begleiten und sie dabei zu unterstützen. Ich möchte den Männern helfen, sich aus Ihrer Bedürftigkeit und Ihren Konventionen zu lösen, Ihre Energie zu spüren, damit sie sich wieder auf Ihre eigenen Stärken besinnen können. Und natürlich ist es für mich immer wieder schön in die männliche Energie einzutauchen!"

121023 kutz edited
Patrick Alfes, Team 13. HK
"Mit Engagement und Leidenschaft ist es mir eine Freude zu helfen, zu unterstützen und zu begleiten. Seele, Körper, Geist all das sind wir und jeder auf der Suche nach Einklang und nach seinem ICH. Intensive Grenzerfahrungen auf allen emotionalen und physischen Ebenen sowie der so wichtige offene Austausch untereinander, das ist es was das HK Training von allem anderen unterscheidet und unvergleichlich macht. Eine Erfahrung, die alles beinhaltet, nur nicht das, was Man(n) erwartet."

Jase 06-08 12 edited
Andreas Müller, Team 13. HK
"Das Herzenskrieger-Männertraining hat mein Leben verändert. Dieser Prozess war nur möglich mit  der professionellen Leitung und dem erstklassigem Assistenten-Team.  Diesem Team anzugehören und damit dieses Männertraining zu unterstützen, ist mir eine Ehre. Denn nach meinem Herzenskrieger-Training ist die Reise noch lange nicht zu Ende. Aktiv die Entwicklung und die Gemeinschaft der Männer mitzugestalten, ist mir eine Herzenssache. Starke, selbstbewusste Männer mit Herz. Das wünschen alle."

Andreas Müller2
Peter Bienert, Team 12. HK
"...die Reise ist nie zu Ende. Ich habe vieles von anderen Männern bekommen, mich über Grenzen führen lassen, Herausforderung und Versöhnung erfahren. Jetzt ist die Zeit, ein Stück davon weiterzugeben.... "
 Peter Bienert komp
Thomas Rüedi-Huser, Team 12. HK
"Björn, Dhwani und Team haben mich als innerlich halbwüchsigen, 50-jährigen Jüngling mit grosser Freude und Begeisterung abgeholt, inspiriert, durchgeschüttelt und in ein neues Kapitel meines Lebens als Mann geführt. Ich bin dafür zutiefst dankbar. Die Ausgewogenheit und Ganzheitlichkeit dieser Erfahrung war für mich sehr beeindruckend. Die Seminarleitung war zu jeder Zeit souverän, locker, kraftvoll und mit viel Humor unterwegs, und durch den Einbezug der Musik war man aufs Wunderbarste begleitet. Ich freue mich sehr darauf, als Assistent Teil dieses Ganzen zu sein und anderen Männern mit meiner ganzen Power beizustehen, sie bei der Entdeckung und beim Aufbruch in eine neue Dimension des (Mann-)Seins zu unterstützen!"

 rueedi edited
Horst Ritter, Team 12. HK
"Maskuline Essenz - für mich eine der wichtigsten Ressourcen als Mann. Durch das Training erst habe ich das ganze Potential von gelebter Männlichkeit erkannt, leben und lieben gelernt. Männer, die weder darum wissen noch einen Zugang zu dieser enormen Kraftquelle haben, möchte ich durch meine Assistenz unterstützen, diese zu erschließen. Zudem empfinde ich die maskuline Gemeinschaft in jedem Training als sehr stärkend und zentrierend. Ein Grund mehr, die einzelnen Prozesse diesmal aus einen anderen Perspektive zu durchlaufen."

Horst-Ritter2
Roland Mair, Team 11. HK
"Der Einsatz, die Professionalität und das Herz, mit der Björn ans Werke geht, haben mich beeindruckt. Mit anderen Männern die Intensität der aufkommenden Gefühle und Emotionen zu teilen, hat mir sehr viel Heilung und einen Weg zu neuen Dimensionen verschafft. Davon möchte ich anderen Männern etwas weitergeben. Als Assistent im Team von Björn zu stehen ist eine Ehre für mich. Eine Möglichkeit meine Kräfte und Fähigkeiten zu kultivieren, mich weiter zu entwickeln und anderen Männern mein Potenzial anzubieten."

DSCF3349 edited
Michael H., Team 10. HK
"Der Reiz einer Assistenz liegt für mich im Perspektivwechsel vom Teilnehmer zum Beobachter. Andere Männer in ihrer Entwicklung zu begleiten bedeutet für mich auch ein Verfestigen, der im Seminar gewonnenen eigenen Erkenntnisse.  Wichtig ist mir, Vermittler zwischen Seminarleitung und Teilnehmer zu sein, um die Männer im Seminar zu unterstützen und auch ein Stück Vorbild dabei zu sein. Ich werde dies mit größtmöglichem Engagement umsetzen."

Michael-H2
Heiko Weduwen, Team 10. HK
"Nach  meiner eigenen "Energetisierung" ist es mir ein Herzensanliegen, daran mitzuwirken, Männer in einer Männerwelt zu erwecken, so dass sie mit Kraft, Selbstbewusstsein und Entschlossenheit und vor allem offenem Herzen ihre Vision in die Welt bringen. Damit können Sie auch in Beziehungen wirklich ihren Mann stehen."
Heiko Team
Andreas Schaller, Team 10. HK
"Ich arbeite und schule mich schon seit 15 Jahren im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Viele „Weichspüler-Programme" habe ich dabei durchlaufen. Für mich machte genau diese Prozess-Arbeit in Form dieser männlichen Art und Weise den großen Unterschied aus. Männliche Tugenden wie Disziplin, Achtung, Respekt, Aggression, Durchsetzungskraft und Mut stehen im Vordergrund. Durch diese starken Impulse und Grenzerfahrungen wurden meine inneren Bilder derart verändert, dass sich das ein Leben lang in meinen äußeren Bilder auswirken wird! Ich kenne jetzt diesen Energie-Level und weiß jetzt, wie es sich im Alltag anfühlt, so durch das Leben zu gehen. Diese Form der Männer-Arbeit unterstütze ich vollumfänglich. Für mich ist es unumgänglich, mich auf diesem Weg weiter zu vertiefen und zu festigen. Ich freue mich darauf, auch Dich in deinem Prozess mit meinen Erfahrungen begleiten und unterstützen zu können."

Andreas-Schaller2
Alexander Kühnl, Team 9. HK
"Das Herzenskrieger-Seminar war eine richtig gute und grundlegene Erfahrung für mich. Die Begegnung mit Männern, die mit ihrem jetzigen Leben unzufrieden sind, in einer Beziehungs-oder Sinnkrise stecken, und die gemeinsame Erfahrung, wie aus dieser Sackgasse herauszukommen, dieses Erleben möchte ich auch anderen Männern ermöglichen und sie auf diesem Weg begleiten. Mir hat vor allem die gute Zusammenarbeit von Bjoern, Dhwani und den Assistenten gefallen, die mit Einsatz, Humor und Kreativität eine besondere Seminaratmosphäre geschaffen haben, die uns Männer aufbaut. Die Assistenten, so wie ich sie wahrgenommen habe, spielen eine wichtige Vermittlerrolle. Sie waren selbst einmal Seminarteilnehmer, können sich also gut in die Situation der neuen Männer hineinversetzen. Sie sind immer wieder Ansprechpartner und durch ihre Präsenz vermitteln sie die Botschaft, dass man das, was hier passiert, überlebt und es zudem so wichtig ist, dass es nicht schaden kann, es ein zweites, drittes... Mal zu erleben."

Alexander Kühnl
Michael Brenner, Team 7. & 9. HK
"Ich habe schon viele Seminare besucht, aber das Herzenskrieger-Training hat mich am allermeisten gefordert, emotional wie auch körperlich. Es hat mich wie kein anderes Seminar zu meinen Themen gebracht und wirklich nachhaltig gewirkt. Es ist, wie wenn ich endlich Schlüssel, für einige teils schon lange bekannte, teils noch tiefer verborgene „Schlösser“ gefunden habe. Ich fühle mich bereichert, tief beeindruckt und stark wie nie zu vor. Ich freue mich auf die Assistenz, um Männer auf diesem wertvollen Weg zu begleiten und die unglaubliche Manpower wieder zu spüren."

Michael Team
Holger Kreft, Team 5. - 7. HK
"Die vielen unmittelbaren Augenblicke mit den Männern im Seminar sind einfach großartig. Sie packen mich ganz direkt - auch als Assistent – egal, ob es Momente der Traurigkeit, Fröhlichkeit oder Begeisterung sind. Das ist auch ein Grund dafür, warum ich glaube, dass diese Form der Männerarbeit so wichtig ist: eine gute Möglichkeit, dass Männer zu sich selbst finden."

Holger Team
Steffen Werner, Team 6. HK
"Die Assistenz bedeutet für mich eine erneute Begegnung mit all den Themen, die ich als Teilnehmer erfahren habe - diesmal aber vor einem anderen Hintergrund und nicht weniger aufschlussreich. Die Reflektion aus der Gruppe, die Gespräche im Team und die Herzlichkeit unter den Männern sind sehr bereichernd und wertvoll."
Steffen WernerSW
Ralf Kammer, Team 4. - 5. HK
"In einer Männerrunde darf man ruhig mal seine Meinung kund tun ohne das jemand gleich rum zickt. Männerarbeit ist bereichernd für jeden Mann, das erfahre ich regelmäßig in meinen Krieger Yoga Workshops. Es ist immer wieder eine Wohltat im Kreis der Männern zu sein und aufzutanken."
Ralf KammerSW

Das Team besteht aus mehreren Männern, die das komplette Herzenskrieger-Training und weitere Seminare bei Bjørn Leimbach durchlaufen und sich in besonderem Maße als Führungskraft erwiesen haben.

AddThis Social Bookmark Button

index    Youtube-k

Workshops

18.09 - 21.09.14
4. Charisma
Plätze vorhanden
06.11 - 19.04.15
18. Herzenskrieger Männertraining Steps 1- 4
Plätze vorhanden
06.11 - 09.11.14
18. Herzenskrieger Männertraining - Step 1a
Plätze vorhanden
08.01 - 11.01.15
18. Herzenskrieger Männertraining - Step 1b
Plätze vorhanden
29.01 - 19.04.15
18. Herzenskrieger Männertraining Steps 2- 4
Plätze vorhanden

bg-navtrenner

Möglichkeiten

Diejenigen, die behaupten, etwas sei unmöglich, werden bald von denen eingeholt, die es einfach tun.


maennlichkeit leben

Männlichkeit leben!
Das Männerbuch von Bjørn Thorsten Leimbach
Bestellen


Buch Abenteuer Männlicher Verführung
Abenteuer männlicher Verführung
Das neue Buch von Bjørn Thorsten Leimbach
Vom Autor handsigniert NUR hier
Bestellen