Für Singles / Paare       Für Frauen         

Suche

Das Herzenskrieger-Training

besteht aus 4 steps in Wuppertal von Do-So und hat 30 Teilnehmer. Es wird von Bjørn Leimbach und Team geleitet. Als reines Männertraining geht es hier in sehr provokanter und herausfordernder Form um Initiationen in die eigene Männlichkeit, Kontakt unter Männern und Ausrichtung des eigenen Lebens. Es geht hier also erst einmal um einen Rückzug von den Frauen und um Erfahrungen in der Männerwelt. Das HK-Training stärkt das Selbstbewusstsein als Mann, bringt in Kontakt mit der eigenen Aggression und Kraft und unterstützt intensive Begegnungen und Freundschaften zwischen Männern. In sehr komprimierter Form werden die Männer mit eigenen Grenzen konfrontiert und wachsen über sich selbst hinaus. Sie werden mit zentralen eigenen Lebensthemen in Kontakt gebracht, es werden wesentliche Impulse und Motivation gegeben das eigenen Leben in die Hand zu nehmen. Wer mit diesen Themen tiefer gehen möchte, dem sei das Jahrestraining empfohlen.

Das LoveCreation Jahrestraining

encuentros

besteht aus 6 steps bei Köln von Mi-So und hat ca. 30-40 Teilnehmer, wir bemühen uns hier um ein möglichst ausgeglichenes Verhältnis von Männern und Frauen. Es wird von Leila Bust, Bjørn Leimbach und Team geleitet. Dieses Training ist zeitlich und inhaltlich etwas umfassender als das HK-Training. Es stellt ein Liebes- und Beziehungstraining dar und bietet Initiationen in wesentliche Aspekte von Liebe, Sexualität und Partnerschaft. Die 6 Abschnitte führen (teils in intensiver Einzelarbeit) durch alle Lebensphasen der eigenen Biografie. Hier können alte Verletzungen geheilt, Versäumtes nachgeholt und Neues ausprobiert werden. Menschen erleben hier einen intensiven und oft neuen Zugang zu den eigenen Gefühlen und lernen insgesamt emotionaler zu leben. Eine sehr innige Gemeinschaft von Männern und Frauen mit neuen Freundschaften stellt ein Experimentierfeld von intensiven Gefühlen, Intimität und Sexualität dar - hier kann in bewusster und respektvoller Form vieles ausprobiert und reflektiert werden, was "in der freien Wildbahn" eher schwierig ist. Als LoveCreator sind die Teilnehmer nach dem Training Experten in Liebes- und Beziehungsfragen. Es gibt in jedem Abschnitt auch einen Männer- und Frauenkreis, um die eigene geschlechtliche Identität zu stärken und den eigenen Fokus als Mann & Frau zu finden, dann geht es wieder in Kontakt mit denm anderen Geschlecht. Hier geht es also für die Männer teils um Rückzug von den Frauen, aber dann auf eine bewusstes Zugehen und Führung aus einer selbstbewussten Männlichkeit heraus. Das LoveCreation Training soll Männer befähigen bewusster, freier und lustvoller in Beziehungen, Sexualität und erotischen Begegnungen zu werden. Es ist für Singles und Paare geeignet (weitere Infos zu diesem Thema hier). "Ich würde ja gerne, aber..." Fragen & Antworten zu JT

Beide Trainings ergänzen sich perfekt und sind auch so konzipiert. Das betrifft für die Frauen auch das Dakini-Training von Leila Bust, das parallel zum Herzenskrieger-Training konzipiert wurde; viele Paare machen für sich das Männer- und Frauentraining, was auch ihrer Partnerschaft sehr zugute kommt.

Welche Reihenfolge?

In den letzten Jahren haben viele Männer sowohl das HK-Training zuerst und dann das LoveCreation-Training gemacht, genauso umgekehrt. Hier gibt es keine allgemeine Empfehlung ausser: fange mit dem emotionaleren Thema an: Männlichkeit stärken oder Liebe und Beziehung leben?

Feedback von Herzenskriegern zum Tantra-Jahrestraining

MÄNNLICHKEIT LEBEN- Dein Podcast für ein aufregendes und spannendes Leben als Mann

Cover Homepage pop up

Mein neuer Männer-Podcast ist online! Was dich erwartet?

Jede Woche mindestens eine Folge mit Coaching Tipps rund um die Themen Mann-Sein, Flirten und Beziehung, Sexualität, Bevaterung. Außerdem Spannende Experteninterviews, Übungen und Meditationen. 

 

Zum Podcast