Für Singles / Paare       Für Frauen         

Suche

Boxen

  • Frauen-Power ohne Männer

    Männersportarten

    Die Fussball-Frauen sind zum 2. Mal Weltmeister geworden - ohne ein verlorenes Spiel und sogar ohne einen Gegentreffer. Das wirft die Frage auf: Warum sind die deutschen Frauen den Männern in den typischen "Männersportarten" voraus? Männer interessieren sich traditionell für Fussball, Boxen und Autorennen. Das sind männliche Sportarten, wo Männer unter sich waren. Ja, waren. Denn es gibt nicht nur immer mehr weibliche Fans und Reporterinnen, auch die deutschen Sportlerinnen sind hier besonders erfolgreich. Hier die aktuellen Fakten:

    Regina Halmich ist seit 12 Jahren Boxweltmeisterin.
    Die deutschen Fußballfrauen sind zum 2. MAl Weltmeister ohne einen einzigen Gegentreffer.
    Jutta Kleinschmidt deklassiert auch die Männer bei der Paris Dakar Ralley.

    Deutsche Frauen setzten sich also bei diesen Sportarten im internationalen Vergleich besser durch als deutsche Männer. Woran liegt das?

Unsere Position zum „Corona-Virus“ und den getroffenen staatlichen Maßnahmen

Gruppe web

Unsere Seminare dürfen aufgrund der „Corona-Verordnungen“ durch die Regierung aktuell nicht mehr durchgeführt werden. Online-Angebote können in keinster Weise unsere Seminare ersetzen, da die essentiellen Botschaften und der Erfolg unserer Arbeit genau auf dem Kontakt und der (körperlichen) Begegnung unter den Menschen beruhen. Der Inhalt all unserer Seminare ist es mehr Körperkontakt, Nähe und herzliche Begegnung zwischen Menschen zu ermöglichen.

Daher ein paar Worte zu unserer Position zum „Corona-Virus“ und den getroffenen staatlichen Maßnahmen

 

Weitere Infos