Für Singles / Paare       Für Frauen         

Suche

Gesellschaft

  • 12. Auflage Männlichkeit leben

    Zur 12. Auflage habe ich in meinem Standardwerk Männlichkeit leben einige Ergänzungen und Veränderungen vorgenommen. Zwei wesentliche Teile davon, das Vorwort und die letzten Seiten des Buches stelle ich hiermit zu Verfügung. So sind alle Leser auf dem neuesten Stand.

    Dieses Buch widme ich in Liebe und Dankbarkeit meinem Vater Eckhard Leimbach und meinen Söhnen Joshua, Odin, Kairos und Aion.

     

    maennlichkeit lebenVorwort zur 12. Auflage, März 2019

    Herzlichen Glückwunsch, Mann!

    Sie halten mein erstes von mittlerweile zehn Büchern in der Hand. Sie haben sich dazu entschieden, die grundlegende Lektüre zum Thema Männlichkeit zu lesen. Dieses 2007 erstmals erschienene und über 40.000 Mal verkaufte Buch ist wohl das meist gelesene der deutschsprachigen Männerbücher. Es initiierte eine neue Männerbewegung und ist mittlerweile als eine Art „Männerbibel“ die Grundlage für viele Coaches, Therapeuten und Seminarleiter, die mit Männern arbeiten. Die wesentlichen Ideen darin wie positive Aggression, Bedeutung des Vaters, Polarität der Geschlechter – um einige zu nennen – sind seitdem vielfach aufgegriffen worden.

  • Bevaterung- Warum Jungen ihren Vater brauchen- Episode 17

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Heute wartet die wichtigste Podcast Episode auf dich, die ich bis jetzt aufgenommen habe!

    Bevaterung- Warum Jungen ihren Vater brauchen.

    In unserer Gesellschaft haben es Jungen immer schwerer, ihre geschlechtsspezifischen Bedürfnisse gegenüber einer weiblich dominierten Erziehung anzumelden. Es gelingt ihnen kaum, eine positive Identifikation mit dem eigenen Geschlecht aufzubauen. Das führt häufig dazu, dass sie sich später für ihr Geschlecht schämen und männliche Verhaltensweisen unterdrücken. Jungen brauchen also einen starken Vater an ihrer Seite und männliche Vorbilder!

  • Die Welt braucht Herzenskrieger

    Die Welt braucht Herzenskrieger

    Ich wurde mehrfach gefragt, warum ich Männer zu Herzenskriegern ausbilde und was meine Motivation dabei ist. Die Antwort, die ich an dieser Stelle einmal öffentlich geben möchte, umfasst verschiedene Aspekte: die persönliche, die psychologische und die gesellschaftliche Motivation.
    Persönlich liegt mir die Männerarbeit sehr am Herzen. Ich bin Mann und leide oft mit anderen Männern, wenn ich sehe, wie sie sich für ihre Männlichkeit schämen, sich Frauen unterordnen, respektlos behandeln lassen und ihr Potenzial brachliegt. Vieles, was sie erleben, kenne ich persönlich und ich habe viele Jahre gebraucht, um mich davon zu befreien und meine wahre männliche Kraft und Größe zu finden. Viele weibliche und männliche feminisierte Therapeuten und Seminarleiter waren dabei eher ein Hindernis als eine Hilfe. In vielen Therapien und Selbsterfahrungsgruppen wurde nur meine weibliche Seite gestärkt, die männlichen Aspekte aber unterdrückt oder sogar geächtet. Aggression, Stärke, Wildheit, Stolz, Entschiedenheit, Risikobereitschaft und männliche Ekstase waren in diesen Gruppen tabu oder wurden sogar „wegtherapiert“. Diese Erfahrungen möchte ich anderen Männern ersparen. Mir macht es Freude, ihnen zu zeigen, was wahre Männlichkeit bedeutet und sie herauszufordern.

  • Die Würde des Menschen ist unantastbar - Episode 78

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Die Würde des Menschen ist unantastbar! So steht es in unserem deutschen Grundgesetz. Was wir im Moment erleben, ist eine Außer-Kraft-Setzung des Grundgesetzes, in einer noch nie dagewesenen Form.

    Alles unter dem Deckmantel des Schutzes und der Rettung der älteren und vorerkrankten Menschen. Menschen in Alten- und Pflegeheimen werden isoliert und in Einzelhaft gesteckt. Diese Menschen können sich nicht per Facebook oder Videocall verbinden. Sie sind plötzlich ohne Körperkontakt, können ihre Freunde und Verwandte nicht mehr sehen. Sterbende dürfen nicht mehr begleitet werden und verbringen ihre letzten Stunden allein.

  • Frauen sind Opfer und Männer sind Täter- Episode 26

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Frauen sind Opfer und Männer sind Täter! Dies ist die Grundüberzeugung, das Dogma unserer Gesellschaft. In Berichterstattungen, Politik und Medien.

    Meiner Meinung nach, ist dies die zentrale Ursache für den Geschlechterkampf und für destruktive Beziehungsmuster.

     

    In der heutigen Podcastfolge zeige ich dir, wie du Dogmen überwinden kannst und deine eigene Wahrheit und Männlichkeit leben kannst.

  • Free Hugs statt Social Distancing - Episode 77

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Social Distancing ist die neue Parole! Ausgangssperre, Kontaktsperre, Abstand halten, nicht mal Hände schütteln ist erlaubt. Das soziale Miteinander wird immer gestörter! „Eine neue Normalität, mit der wir leben müssen“?
    Ich bin davon überzeugt, dass der digitale Kontakt nicht ansatzweise den zwischenmenschlichen Kontakt ersetzen kann.

  • Hintergründe, Herausforderungen und Chancen in der aktuellen Krise - Episode 71

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    In der heutigen Podcastfolge spreche ich über die Hintergründe, Herausforderungen und Chancen in der aktuellen Krise. Ich lade ich dich ein, einen Schritt zurück zu treten und deinen Blick zu weiten. Wie ordnest du das Geschehen ein? Was passiert gerade in der Gesellschaft? Was sind deine Werte und Visionen?

  • Krankheit vermeiden oder Gesundheit fördern? - Episode 73

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Vielen Dank an Markus Breitenberger für seine Ausführungen zur Salutogenese, auf die wir uns hier beziehen.

  • Menschlichkeit geht nur mit Körperkontakt - Episode 76

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    In der heutigen Podcastfolge spreche ich über das Thema Körperlichkeit.

    In unserer Arbeit stellen wir immer wieder fest, dass die meisten Probleme auf zu wenig Körperkontakt zurückzuführen sind. Wir sind davon überzeugt, dass Körperlichkeit grundlegend und entscheidend für unsere Gesundheit ist.

  • Selbstbestimmt leben als Mann- Episode 55

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Hast du eigene Werte, nach denen du lebst? Was hast du für ein Lebenskonzept? Wo ist dein Platz in dieser Gesellschaft? Was willst du an die Welt weitergeben? In was für einer Gesellschaft willst du leben? Nimmst du Anteil und gestaltest mit? Oder bist du nur ein Konsument? Was bedeutet Selbstbestimmung für dich?

    Wenn es dir schwer fällt, diese Fragen zu beantworten, dann ist die heutige Podcastfolge genau das Richtige für dich!

  • Selbstbestimmt oder fremdbestimmt leben? - Episode 68

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Bist du Schöpfer oder Opfer deines eigenen Lebens? Führst du ein selbstbestimmtes Leben? Oder lässt du dich durch andere fremdbestimmen?

    In dem neuen Buch, an dem Leila Bust und ich aktuell arbeiten (was aller Voraussicht im Herbst erscheinen wird), geht es um das Thema Selbstbestimmtheit. Wie führt man ein selbstbestimmtes Leben und in wie weit lässt du dich durch andere fremdbestimmen?

    In der heutigen Podcastfolge bekommst du einen kleinen Vorgeschmack. Ich spreche über die Themen Selbstbestimmtheit und Fremdbestimmtheit. Du erfährst, was die zwei großen Bereiche der Fremdbestimmung sind, wie sie entsteht und wodurch sie sich deutlich machen.

  • Unsere Position zum „Corona-Virus“ und den getroffenen staatlichen Maßnahmen

    Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte!

    Leila Björn webUnsere Seminare dürfen aufgrund der „Corona-Verordnungen“ durch die Regierung aktuell nicht mehr durchgeführt werden. Online-Angebote können in keinster Weise unsere Seminare ersetzen, da die essentiellen Botschaften und der Erfolg unserer Arbeit genau auf dem Kontakt und der (körperlichen) Begegnung unter den Menschen beruhen. Der Inhalt all unserer Seminare ist es mehr Körperkontakt, Nähe und herzliche Begegnung zwischen Menschen zu ermöglichen.

    Daher ein paar Worte zu unserer Position zum „Corona-Virus“ und den getroffenen staatlichen Maßnahmen.

  • Wie reAGIERST du als Mann auf das Coronavirus? - Episode 70

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    Wir stehen vor einer einmaligen Situation, für die es kein Skript, kein Schema gibt.

    In der heutigen Podcastfolge nehme ich Bezug auf das Coronavirus. Ich erzähle euch was ich über die aktuelle Situation denke und gebe dir wichtige Denkanstöße.

  • Zeitenwende - Episode 72


    Risiken und Chancen für eine Umgestaltung der Gesellschaft

    Jetzt abonnieren! itunes  spotify  youtube1


     

    In der heutigen Podcastfolge möchte ich meine Gedanken zur aktuellen gesellschaftlichen und politischen Situation mit dir teilen. Ich spreche über die Risiken und Chancen für eine Umgestaltung der Gesellschaft.

29. Herzenskrieger Männertraining

Wage den Sprung ins Unbekannte!

Gruppe web

Du willst neue Facetten deiner Männlichkeit erleben?
Du willst Zugang zu deiner Aggression und Power bekommen?
Du willst deine Komfortzone verlassen und etwas wagen?

Dann bist du bereit für den 1. Step des Herzenskrieger-Trainings!

Nächste Chance zum Einstieg: Step 1a 30.07.20 - 02.08.20

 

Weitere Infos